Willkommen bei IAHD Schweiz

...unbehindert untertauchen

Beginner IAHD-OWD

Dieser Tauchkurs vermittelt das Basiswissen und die elementaren Fähigkeiten für das Tauchen im offenen Wasser. Um dieses Zertifikat zu bekommen, muss der Schüler theoretische und praktische Prüfungen ablegen. Neben der Brevetierung erhält der Taucher je nach Grad der Selbstständigkeit und der Fähigkeit anderen Tauchern zu helfen die Erlaubnis mit anderen Tauchern Tauchgänge durchzuführen.

Das Ziel der Ausbildung ist, unsere Schüler so auszubilden, dass sie möglichst selbstständig tauchen können. Dies gelingt uns aber meistens nur dann, wenn genügend Zeit, Geduld, Vetrauen, investiert wird. Der Schüler darf sich so viel Zeit nehmen, wie er braucht! Nur so kann für eine serjöse Ausbildung garantiert werden. Da jede Behinderung anders ist, haben wir auch keine maximale Anzahl an Ausbidungstauchgängen. Unsere Kurse sind alle PRIVAT Kurse. Tauchlehrer, ASSI, Schüler.

Die Kurse finden nur nach Terminvereinbarungen statt.
Zuordnung der Multilevel-Zertifizierung:

Level A *
Der Kursteilnehmer kann alle Übungen durchführen und sicher selbständig tauchen. Er kann sich oder seinem Partner in Notfällen helfen. Er kann mit jedem anderen brevetierten Taucher tauchen.

Level B **
Der Kursteilnehmer kann mit einem Tauchgerät tauchen und fast alle Übungen selbständig durchführen. Er kann sich selbst, jedoch nicht seinem Tauchpartner in Notfällen helfen. Er darf gemeinsam mit zwei anderen Tauchern tauchen. Dies können beides auch Level 1 Taucher sein.

Level C ***
Der Kursteilnehmer kann mit einem Tauchgerät tauchen. Er ist jedoch nicht oder nur eingeschränkt in der Lage, sich selbst oder einem Tauchpartner in Notfällen zu helfen oder braucht einen Partner um sich unter Wasser zu bewegen. Er darf gemeinsam mit zwei anderen Tauchern tauchen. Beide müssen in Handycapped instruiert sein, davon eine/r als Handycapped Instructor, einer anerkannten Tauchausbildungsorganisation in Tauchrettung und dem Umgang mit Gerätetauchern im Wasser ausgebildet sein, ein Brevet als IAHD oder Protec Buddy ist für beide empfohlen.

Kursvoraussetzungen:
Der Taucher muss bei Beginn des Kurses mindestens zwölf Jahre alt sein
Es muss eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung vorliegen.

In Kurskosten enthalten:
Schülerkit, Zertifizierung, Pool-, Badeintritte, Mietmaterial inkl ABC, Logbuch

800.-

Kursorte:
Theorie: Zuhause, (oder nach Vereinabrung)
Grundausbildung Wasser: Hallenbad Murten, oder Burgdorf (oder nach Vereinbarung)
Freiwasser: Thunersee, oder Egypten.(Egypten ist nicht im Kursgeld inbegriffen)